Menu
Suche

Verpasse nicht den nächsten Post!




|

3 Dinge, die man als jüngster Kollege lernt

Nicht alle alten Kollegen gehören zum alten Eisen
karrieretipps_89.jpg

Wenn man einen neuen Job annimmt, gehen einem viele Gedanken durch den Kopf. Man freut sich auf die neuen Herausforderungen, möchte den Boss beeindrucken und neue Menschen kennenlernen.
Womit man mitunter gar nicht rechnet, ist der Altersunterschied zu den Kollegen. Gerade als Jobeinsteiger kann es vorkommen, dass man mit Kollegen konfrontiert ist, die doppelt so alt sind wie man selbst.
Zuerst kann das einschüchternd wirken, aber es hat auch Vorteile mit erfahrenen Kollegen zusammenzuarbeiten, denn man kann von ihnen einiges lernen.

1. Erfahrene Kollegen fordern dich heraus (und zwar auf die gute Art)

Zu Beginn der Karriere ist es nicht ungewöhnlich, dass gewisse Arbeitsabläufe noch nicht perfekt eingespielt sind. Es mag für dich vielleicht Sinn machen, auf eine bestimmte Art und Weise zu erledigen, aber deine erfahrenen Kollegen haben einen anderen Blick auf euer Tagesgeschäft und wissen genau, wie der Hase läuft. Sie können gezielte Fragen stellen und dir damit einen neuen Blickwinkel verschaffen.

2. Es ist okay, nicht mit jedem Kollegen befreundet zu sein

Zwar geht man eventuell mit der Erwartungshaltung an den ersten Job, dass man viele neue Freunde findet und ständig zusammen zur After-Work-Party geht, aber ein großer Altersunterschied sorgt in der Realität oft für einen anderen Umgang miteinander. Wenn deine Kollegen Kinder haben, die in deinem Alter sind, dann ist es normal, dass eure Prioritäten und Freizeitgestaltung sich unterscheiden.
Das soll nicht heißen, dass kein freundlicher Umgangston herrschen kann oder dass ihr euch nie außerhalb der Arbeit zu Gesicht bekommen werdet. Es ist nur so, dass du nicht mit jedem Kollegen beste Freunde werden kannst.

3. Es gibt viel zu lernen von erfahrenen Kollegen

Gerade Kollegen, die kurz vor der Rente stehen, werden schnell zum alten Eisen gezählt, dabei haben diese Kollegen oft viele wertvolle Tipps für deine Karriere. Wenn es Personen sind, zu denen du aufblickst, weil du sie für ihre Leistungen im Leben bewunderst, dann scheue dich nicht davor, sie um Rat zu fragen.
Auch wenn man sich fehl am Platz fühlt, weil die meisten Kollegen deutlich älter sind, kann man dennoch viel von diesen Kollegen lernen. Insbesondere wenn es um die allgemeine Lebenseinstellung, die Perspektive auf den Job und die gesamte Branche geht, ist der Input von erfahrenen Kollegen von unschätzbarem Wert.

Tags: Karrierebibel + Karrieretipps + Arbeitsplatz

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen
Neueste Posts per E-Mail

Verpasse nie wieder den neuesten Blogbeitrag.

Wohin sollen wir dir den neusten Blogbeitrag schicken?

Wir informieren dich in Zukunft unter:

Wir haben dir eine Bestätigungsmail gesendet. Bitte folge den Anweisungen in dieser Mail.

Bestätigungsmail wird gesendet