Detailansicht

 

Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Hauptsitz

Hamburg

Branche

Öffentlicher Dienst & Verbände

Bevorzugte Abschlüsse


Bachelor, Diplom, Master

Art der Anstellung


Direkteinstieg, Praktikum, Studienabschlussarbeit, Traineeprogramm, Werkstudent

Über uns

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) ist ein Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg und der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) zugeordnet.

Wir verstehen uns als Dienstleister für die Hamburger Verwaltung. Unsere Kompetenz liegt in der Realisierung und der bedarfsgerechten Erhaltung baulicher Anlagen der technischen Infrastruktur.

Leisten Sie gemeinsam mit uns einen wichtigen und stets sichtbaren Beitrag in und für Hamburg. Tragen Sie aktiv zur Entwicklung einer gut und sicher funktionierenden Verkehrsinfrastruktur sowie eines wirksamen Hochwasserschutzes bei - wir freuen uns auf Sie! Mit Ihnen. Für Hamburg.

Wir bieten Ihnen:
- Arbeitsplätze in technischen Berufen und der Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg mit Karriereperspektive
- Projektarbeitsplätze für hochqualifizierte Spezialisten mit vielfältigen Aufgaben in spannenden Infrastrukturprojekten unserer Stadt
- Trainee-Programme für einen direkten Berufseinstieg nach Abschluss Ihres Bachelor- bzw. Masterstudiums
- Praktika für Studierende
- Tätigkeiten als Werkstudentin bzw. Werkstudent


Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Sollten Sie kein passendes Stellenangebot bei uns finden, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Kontakt
Personalplanung und -Gewinnung Bewerbungsmanagement

Sachsenfeld 3-5
20097 Hamburg

M: bewerbungen@lsbg.hamburg.de


Auszeichnungen:

Wir suchenStudiengängeFächer
IngenieurwissenschaftenBauingenieurwesen, allgemeinesBauingenieurwesen

Weitere Arbeitgeber aus der Branche Öffentlicher Dienst & Verbände

 

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE)

Hauptsitz

Berlin

Branche

Öffentlicher Dienst & Verbände

Weitere Standorte


Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen

Bevorzugte Abschlüsse


Bachelor, Diplom, Master, MBA, Promotion, Staatsexamen

Art der Anstellung


Direkteinstieg, Praktikum, Promotion, Werkstudent

Über uns

Derzeit arbeiten über 377 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an vier Standorten in Berlin, Salzgitter, Bonn und Köln für unsere noch junge Behörde und wir werden stetig mehr. Genehmigen, forschen, suchen, beraten, kontrollieren - unsere Aufgaben sind vielfältig. Sie reichen von

- der Aufsicht bei der Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle und die Koordinierung der Öffentlichkeitsbeteiligung über
- atomrechtliche Genehmigungen bei Zwischenlagern und Transporten von Kernbrennstoffen,
- berg-, wasser- und atomrechtliche Verfahren bei der Endlagerung radioaktiver Abfälle bis zu
- Fragen der nuklearen Sicherheit und aufgabenbezogene Forschung in diesen Bereichen.

Um die abwechslungsreichen und interdisziplinären Aufgaben des BASE erfolgreich zu bewältigen, arbeiten bei uns Fachkräfte aus Physik, Politik-, Sozial- und Kommunikationswissenschaften sowie Rechts-, Geo-, Betriebs-, Ingenieurs- und Verwaltungswissenschaften.

Den Aufbau mitgestalten

2014 gegründet, hat das BASE 2016 seine Arbeit aufgenommen. Seitdem werden interne Strukturen und Arbeitsprozesse neu geschaffen und ausgestaltet oder an unsere wachsende Behörde angepasst. Durch Ihre Mitarbeit in der Aufbauphase prägen Sie die Kultur unserer Organisation nach innen sowie ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit nach außen.

Bringen Sie sich mit ein und lassen Sie uns gemeinsam für morgen arbeiten. Gestalten Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement den Aufbau unseres jungen Amtes mit. Wir freuen uns auf Sie!

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE)


Kontakt

Wegelystraße 8
11513 Berlin

T: +49 (0)3018 4321 2216

M: karriere@bfe.bund.de


Besuchen Sie uns auf:

Wir suchenStudiengängeFächer
Rechts-, Wirtschafts- und SozialwissenschaftenWirtschaftswissenschaften
Politikwissenschaften
Rechtswissenschaften
Regionalwissenschaften und Länderstudien
Sozialwissenschaften, allgemeine
Qualitätskontrolle
Wirtschaft, internationale
Finanzwissenschaft
Wirtschaftswissenschaft
Wirtschaftsingenieurwesen
Arbeitswissenschaft
Management
Ökonomie
Betriebswirtschaftslehre BWL
Logistik
Internationale Beziehungen
Politikwissenschaft
Verwaltungswissenschaft
Arbeitsrecht
Ausländisches Recht, Rechtsvergleichung
Europarecht
Recht, internationales
Recht, öffentliches
Rechtswissenschaft
Steuerrecht
Verfassungsrecht
Verwaltungsrecht
Wirtschaftsrecht
Zivilrecht
Sozialwissenschaften
Soziologie
IngenieurwissenschaftenBergbau, allgemeiner
Elektrotechnik, allgemeine
Technik, allgemein
Umwelttechnik
Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen
Werkstofftechnologie / Materialwissenschaft
Bergbau
Tagebau
Erdölförderung
Rohstoffgewinnung
Lagerstätten
Markscheidewesen
Elektronik
Elektrotechnik
Energietechnik
Informatik, technische
Informationstechnik
Kommunikationstechnik
Messtechnik
Mikroelektronik
Technikphilosophie
Wissenschaften, technische
Technologietransfer
Technologien, angepasste
Technologie
Schrifttum, technisches
Management, technisches
Abfallwirtschaft
Naturschutz
Ökologie
Umweltschutz
Umwelttechnologie
Biotechnologie
Chemieingenieurwesen
Wärmetechnik
Brennstofftechnik
Kohletechnologie
Verfahrenstechnik
Kunststofftechnik
Materialprüfung
Materialwissenschaft
Metallkunde
Werkstoffe
Naturwissenschaften, Informatik, MathematikChemie, allgemeine
Geowissenschaften, allgemeine
Informatik
Mathematik
Physik
Biochemie
Chemie
Chemie, anorganische
Chemie, organische
Chemie, physikalische
Wirtschaftschemie
Geochemie
Geographie
Geologie
Geophysik
Geotechnik
Geoökologie
Geowissenschaften
Mineralogie
Kristallographie
Klimaforschung
Geoinformatik
Betriebssysteme
Hardware
Datenstrukturen
Rechnerarchitektur
Software
Internet
Sprachen, formale
Programmierung
Informatik, theoretische
Informatik, praktische
Medieninformatik
Informationsverarbeitung
Ingenieurinformatik
Werkstoffinformatik
Wirtschaftsinformatik
Mathematik, angewandte
Mathematik, reine
Statistik
Technomathematik
Wirtschaftsmathematik
Physik, angewandte
Physik, theoretische
Festkörperphysik
Atomphysik
Technik, physikalische
Thermodynamik
Sprach-, Medien- und KulturwissenschaftenArchiv/Bibliothek/Dokumentation
Germanistik
Medienwissenschaften
Sprach- und Literaturwissenschaften
Archivkunde
Information
Dokumentation
Kommunikationswissenschaften
Journalistik
Multimedia
Medien
Publizistik
Alle Details
Schließen

Merkzettel

keine Einträge

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen