|

Was können Sie in das Unternehmen einbringen?

Was Interviewer wirklich hören möchten
karrieretipps_289.jpg

"Was können Sie in das Unternehmen einbringen?" ist eine Interviewfrage, die den Kern deiner Arbeit in einem Vorstellungsgespräch auf den Punkt bringt. Das Ziel ist einfach: Überzeuge deinen Interviewer so sehr, dass er dich unbedingt einstellen möchte. Und warum möchte ein Arbeitgeber, dass du für ihn arbeitest? Manager und Interviewer interessieren sich vor allem für eines: Kannst du dem Unternehmen einen Mehrwert verleihen?

Während eines Vorstellungsgespräches ist es natürlich interessant für dich zu erfahren, was die Anstellung dir zu bieten hat, du darfst das Gespräch aber nicht als Einbahnstraße betrachten. Es ist es ebenso wichtig für Unternehmen zu erfahren, welche Vorteile deine Einstellung mit sich bringt. Stelle dir die Frage: „Was bringt es mir/dem Unternehmen?“

Welche Antwort solltest du darauf geben? Interviewer suchen nach Spezifität, Kreativität und Authentizität. Stelle also sicher, dass deine Antwort wahrheitsgetreu und spezifisch für den Job und das Unternehmen ist und gebe nicht dieselbe Antwort, die du bereits dreimal bei anderen Vorstellungsgesprächen gegeben hast.

So bereitest du deine Antwort vor

Als erstes musst du herausfinden, was das Unternehmen oder das Team will und braucht. Dann musst du versuchen, deinem Interviewpartner zu zeigen, dass du der passende Kandidat bist. Und so gehst du vor:

1. Recherchiere

Nimm dir etwas Zeit, um vor deinem Vorstellungsgespräch Nachforschungen anzustellen, damit du ein tieferes Verständnis der beruflichen Verantwortung und der Unternehmenskultur erlangst. Du musst herausfinden, für welche Hauptaufgaben du eingestellt wirst und in welchen Bereichen das Unternehmen oder Team Probleme hat oder auf Probleme stößt.

Deine erste Station für deine Nachforschungen wird die Stellenausschreibung selbst sein. Wird eine Person gesucht, die zum Beispiel beim Aufbau eines neuen Programms hilft, eine große Datenmenge schnell analysieren kann oder gute Marketingfähigkeiten besitzt? Als nächstes schaust du dir die Website und die sozialen Medien des Unternehmens an. Finde die Mission und die Werte des Unternehmens heraus. Betont das Unternehmen Teamwork oder Innovationen? Hat das Verkaufsteam, welchem du beitreten möchtest, einen starken Sinn für freundschaftlichen Wettbewerb? Um tiefer zu gehen und ein Gefühl für das Image zu bekommen, das das Unternehmen online präsentiert, kannst du auch Personen befragen, die bereits bei diesem Unternehmen arbeiten.

2. Höre gut zu

Wenn du bereits mehrere Gespräche mit dem Unternehmen geführt hast, solltest du auch darüber nachdenken, was zuvor gesagt wurde. Gab es etwas, worauf der Personalchef besonders bei einer Neuanstellung achtet? Hast du von bestimmten Hindernissen erfahren, mit denen das Unternehmen zurzeit konfrontiert wird?

3. Verbinde die Punkte

Denke nach Abschluss deiner Recherchen darüber nach, wie deine eigenen Fähigkeiten, Merkmale und Erfahrungen mit den Befugnissen und Wünschen des Unternehmens übereinstimmen und entscheide dann, worüber genau du in deiner Antwort sprichst. Konzentriere dich auf ein oder zwei Dinge, die deutlich machen, dass du deine Recherchen durchgeführt und zugehört hast. Und stelle sicher, dass du mit Blick auf den jeweiligen Job und nicht auf deine allgemeinen Stärken antwortest.

Wenn du beispielweise angeheuert wirst, um beim Aufbau eines neuen Backends für die Website des Unternehmen mitzuwirken, möchte der Arbeitgeber wahrscheinlich eher von deinen Erfahrungen beim Aufbau der Website eines früheren Unternehmens als von deinem Talent als Koch erfahren. Oder nehmen wir einmal an, der Interviewer hat impliziert, dass sich Ziele und Prozesse schnell ändern könnten oder es sich um eine Rolle handelt, in der man zuerst seinen eigenen richtigen Weg finden muss. Dann kannst du über deine nachgewiesene Erfolgsbilanz als schneller Lerner sprechen. Oder bei dem Unternehmen handelt es sich um ein Start-up oder ein kleines Unternehmen, in dem du viele verschiedene Aufgaben hast – in diesem Fall solltest du über deine Fähigkeiten im Multitasking, Prioritäten setzen und unter Druck gut arbeiten zu können sprechen.

So strukturierst du deine Antwort

Wenn du auf die Frage „Was können Sie in das Unternehmen einbringen?" antwortest, ist es deine Zeit zu glänzen. Richte deine bisherigen Erfahrungen an den Bedürfnissen des Unternehmens, des Teams oder der Person, die das Bewerbungsgespräch führt, aus. Dies ist eine Gelegenheit, deinen Interviewer wirklich zum Denken zu bringen „Das ist die richtige Person für den Job!“

Und wie machst du das? Liste nicht nur beeindruckend klingende Qualitäten auf. Du solltest bereit sein mehr zu sagen als „meine Fähigkeit, Teammitglieder zu motivieren“ oder „mein Salesforce-Wissen“ oder „meine Erfahrung beim Gestalten von E-Mail-Newslettern“.

Es ist ratsam, deine Antwort mit einer Wiederholung der Hauptprobleme zu beginnen, die das Unternehmen lösen möchte. Dann solltest du sagen, was du an den Tisch bringst, um diese zu lösen und deine Fähigkeiten und/oder Erfahrungen mit einer Geschichte oder einem Beispiel zu demonstrieren.

Basierend auf dem Wissen, welches du über das Unternehmen und die Rolle in deinen Recherchen erfahren hast, kannst du deine Antwort mit „Sie brauchen einen Account Manager, der motiviert, eifrig und professionell ist" beginnen. Anschließend kannst du angeben, über welche Fähigkeiten und Erfahrungen du verfügst, um die Bedürfnisse des Arbeitgebers zu erfüllen. „In meiner letzten Rolle wurde ich immer wieder ausgewählt, um die herausfordernden Konten, die leistungsschwachen Konten und die Konten mit hohem Wartungsaufwand zu verwalten.“ Von dort aus kannst du eine Geschichte beginnen, die die Eigenschaften, die du in das Unternehmen einbringen möchtest, wirklich demonstriert.

Bei Interviewfragen, bei denen du eine Geschichte erzählst, ist es oft hilfreich, die STAR-Methode zu verwenden, um deine Antwort zu strukturieren. STAR steht für Situation, Task (erkläre deine Rolle in der Situation), Action (sprich über die von dir ergriffenen Maßnahmen) und Result (Ergebnisse, wenn möglich mit Zahlen).

Wie deine Antwort klingen könnte

Eine Antwort für eine Vertriebsrolle könnte folgendermaßen klingen:

„Wie Herr/Frau [XXX] bereits in unserem ersten Gespräch erwähnt hat, möchte [das Unternehmen] seinen Markt auf Kleinunternehmer mit weniger als 25 Mitarbeitern ausweiten. Daher möchte ich mein Fachwissen auf diesem Gebiet und meine Erfahrung in der Leitung eines Verkaufsteams einbringen, welches an diese Kunden ein Produkt zum ersten Mal verkauft. In den meisten meiner früheren Rollen war dieses Segment mein Fokus und auch in meiner aktuellen Rolle spielte ich eine große Rolle bei der Entwicklung unserer Vertriebsstrategien, als das Geschäft begann, an diese Kunden zu verkaufen. Da ich zuvor an Kleinunternehmer verkauft hatte, arbeitete ich mit meinen Managern an der Entwicklung des Verkaufsskripts. Ich habe auch eine Reihe von Verkaufsgesprächen mit anderen Kundenbetreuern mitgehört, die zum ersten Mal an diese Kunden verkauft haben und ihnen Hinweise und andere Rückmeldungen zur Vorgehensweise bei diesen Gesprächen gegeben. Im ersten Quartal hat unser 10-köpfiges Verkaufsteam 50 neue Buchungen in diesem Segment abgeschlossen, ich persönlich habe zehn dieser Geschäfte abgeschlossen. Ich habe mein letztes Unternehmen bei der Expansion in kleine Unternehmen unterstützt und bin gespannt darauf, dies bei [XXX] erneut zu tun."

Du bist noch auf Jobsuche? Hier findest du das zu dir und deinem Studium passende Unternehmen


Tags: Karriere Tricks + Karriere machen + Karrierebibel + Karrieretipps

Auch interessant



Wähle aus 221 internationalen Top-Unternehmen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen
Neueste Posts per E-Mail

Verpasse nie wieder den neuesten Blogbeitrag.

Wohin sollen wir dir den neusten Blogbeitrag schicken?

Wir informieren dich in Zukunft unter:

Wir haben dir eine Bestätigungsmail gesendet. Bitte folge den Anweisungen in dieser Mail.

Bestätigungsmail wird gesendet