|

Die Top 15 Berufe, in denen man viel reist und gut verdient!

traumjob_376.jpg


Von 9 bis 17 Uhr am Schreibtisch oder in einem Büro zu sitzen, kann langweilig sein, besonders wenn man sich nach Abenteuern in fernen Ländern sehnt. Wenn du in den Urlaub fährst, um neue Energie zu tanken, erleben die meisten Menschen nur eine zweiwöchige Pause vom Alltag. Die restliche Zeit verbringen sie mit Arbeit und träumen von Reisen und dem Kennenlernen neuer Kulturen.

Warum solltest du nicht einen Beruf ergreifen, bei dem das Reisen zu deinen Aufgaben gehört, anstatt in einer Position zu arbeiten, in der du nur ein- oder zweimal im Jahr vom Alltag entfliehen kannst? Auf diese Weise kannst du den Globus bereisen und gleichzeitig Geld verdienen und beruflich vorankommen.



Jobs, in denen man reisen kann


Jobs, in denen man die Möglichkeit hat, zu reisen, sind nicht auf Fernarbeit oder Home-Office-Stellen beschränkt. Du kannst auch deinen Lebensunterhalt verdienen, indem du einen Beruf wählst, bei dem Reisen zu deinen Aufgaben gehört. Geschäftsleute müssen häufig reisen, um sich mit potenziellen und aktuellen Kunden zu treffen, an Konferenzen teilzunehmen oder Verträge abzuschließen.

Schließe dich dem Trend an, indem du Aufgaben übernimmst, die mit Reisen verbunden sind oder arbeite von zu Hause aus, um Jobs zu erhalten, die dir das Reisen ermöglichen. Damit du dich auf den Weg machen kannst, haben wir eine Liste mit 15 Berufen zusammengestellt, die entweder mit Reisen verbunden sind oder die es dir ermöglichen, während der Arbeit zu reisen.


1. Flugbegleiter/in


Der Beruf des Flugbegleiters ist einer der idealen Berufe für Menschen, die gerne reisen. Die meisten Flugbegleiter beginnen ihre Laufbahn in ihrem Heimatland, bevor sie längere Reisen nach Japan, Kanada und Südostasien antreten dürfen. Du verdienst ein gutes Gehalt und erhältst gute Sozialleistungen, während du in Flugzeugen viele Orte auf der ganzen Welt bereist.

Die Fluggesellschaften stellen unterschiedliche Anforderungen an Flugbegleiter, aber die meisten erwarten, dass du in der Lage bist, die Gepäckfächer zu erreichen und lange Zeit auf den Beinen zu bleiben. Für angehende Flugbegleiter sind zusätzliche Erfahrungen als Kellner oder in einer anderen Servicefunktion von Vorteil.

Neben der Erfahrung legen die Personalverantwortlichen der Fluggesellschaften großen Wert auf Fremdsprachenkenntnisse und CPR. Um deine Reisezeit an Flugtagen zu verkürzen, ist es hilfreich, eine Fluggesellschaft zu wählen, die viele Flüge von deinem Heimatflughafen aus anbietet. Viele Fluggesellschaften geben ihre offenen Stellen direkt auf ihren Websites an.

Flugbegleiter arbeiten manchmal in unregelmäßigen Schichten und haben möglicherweise mit schwierigen oder widerspenstigen Fluggästen zu tun, abgesehen von den üblichen Nachteilen einer Reise wie Jetlag. Aber als Belohnung für deine Bemühungen erhältst du die Chance, an atemberaubende Orte auf der ganzen Welt zu reisen und kostenlose oder stark ermäßigte Flugtickets für dich und deine Familie zu erhalten.


2. Arbeiter auf einem Kreuzfahrtschiff


Einer der besten Berufe, in denen man reisen kann, ist der an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, so die landläufige Meinung. Du erhältst ein festes Gehalt, freie Unterkunft und freie Mahlzeiten als Gegenleistung dafür, dass du reist und mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen in Kontakt kommst. Da Kreuzfahrtschiffe praktisch alle erdenklichen Dienstleistungen anbieten, gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen aus vielen Bereichen des Lebens. Du kannst als Kellner in einem der Restaurants arbeiten, als Techniker, als Kassierer oder sogar als Darsteller in einer der Schiffsshows.


3. Reisebüro


Als immer mehr Menschen begannen, ihre Flüge und Urlaubspakete über das Internet zu buchen, erlebte die Reisebürobranche eine lange Phase des Niedergangs. Doch aufgrund ihres guten Rufs und ihrer Kompetenz hat die Reisebranche in letzter Zeit einen Aufschwung erlebt.

Es mag schwierig sein, auf den zahlreichen Reise-Websites, auf denen Kundenfeedback und Bewertungen abgegeben werden, zwischen den Perspektiven von Vielreisenden und Erstbesuchern zu unterscheiden. Reisebüros hingegen sind Experten auf ihrem Gebiet und können schnell feststellen, ob ein bestimmtes Hotel oder ein bestimmter Ort den Interessen eines Kunden entspricht.

Um als Reisevermittler arbeiten zu können, musst du viel Erfahrung mit internationalen Reisen haben. Eine Zertifizierung oder Lizenz ist nicht erforderlich, um als Reisevermittler von zu Hause aus zu arbeiten, einige Staaten oder Gemeinden verlangen jedoch eine Registrierung. Fertigkeiten und Erfahrung sind für diese Karriere wichtiger als ein Abschluss. Um Buchungsfehler zu vermeiden, musst du genau auf die Details achten. Außerdem musst du ein geschickter Kommunikator sein, um die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und zu erfüllen.


4. Kundenbetreuer


Die Zahl der Unternehmen, die ihren Kundendienst digitalisieren, hat zu einem raschen Anstieg der Möglichkeiten für die Arbeit von zu Hause aus in dieser Branche geführt. Kundendienstmitarbeiter sorgen dafür, dass die Kunden einen hochwertigen Service erhalten und kümmern sich um alle Probleme, die sie haben.

Da du die erste Person bist, mit der unzufriedene oder verärgerte Kunden sprechen, musst du liebenswürdig und gelassen sein, um dich für diese Stellen zu qualifizieren. Du musst in der Lage sein, Kunden durch ein Streitbeilegungsverfahren zu führen. Schnelles Tippen, schnelle Internetgeschwindigkeiten, ein gutes Zuhörvermögen und ein gelassenes Auftreten sind für den Erfolg als Kundenbetreuer im Home-Office erforderlich.


5. Mitarbeiter in der Internationalen Entwicklungshilfe


Bei diesen Jobs reist du in Länder auf der ganzen Welt, die während Kriegen, Hungersnöten und nach Naturkatastrophen dringend Hilfe benötigen. Die Erfahrung wird sich in deinem Lebenslauf positiv bemerkbar machen und viele dieser Organisationen bieten eine vollständige Bezahlung, Unterkunft und Zahlung von Studienkrediten an.

Für die Arbeit mit internationalen Hilfsorganisationen ist ein Hintergrund in den Bereichen Gesundheit, Sozialwesen, Landwirtschaft und internationale Beziehungen von Vorteil. Bevor du in einige Regionen reisen darfst, musst du dich möglicherweise auch medizinischen Untersuchungen unterziehen oder spezielle Impfungen und Immunisierungen erhalten.


Wenn du für internationale Hilfsorganisationen arbeitest, verbringst du häufig mehrere Wochen am Stück in weit entfernten Regionen ohne Zugang zu grundlegenden Dingen, was emotional und körperlich anstrengend sein kann. Du wirst Orte auf der Welt sehen, die nur wenige andere zu sehen bekommen und deine Bemühungen werden einen erheblichen Einfluss auf das Leben der Menschen dort haben.


6. Beamter im Auswärtigen Dienst


Wenn du dein Land ebenso liebst wie das Reisen, kannst du als Beamter des Auswärtigen Dienstes deine beiden Leidenschaften zu einem erfüllenden Beruf verbinden. Ähnlich wie Diplomaten reisen diese Menschen durch die Welt und befassen sich mit komplizierten Themen wie Einwanderung, Flüchtlingsströmen und Katastrophenhilfe, während du gleichzeitig die Interessen deines Landes vertretest. Alle paar Jahre werden viele Mitarbeiter an andere Standorte versetzt und haben direkten Kontakt mit ausländischen Verwaltungen.

Um für diese Stellen in Frage zu kommen, musst du den Foreign Service Officer Test bestehen und dich für eine Laufbahn innerhalb des Ministeriums entscheiden. Auf der Website des Außenministeriums findest du eine Auflistung der Stellen sowie Hinweise, wie du in den Auswärtigen Dienst eintreten und wie du die beste Laufbahn innerhalb der Organisation wählen kannst.


7. Berater


Unternehmen stellen häufig Berater ein, um Wissen und Anleitung zur Lösung komplizierter Probleme in ihren Betrieben und Branchen zu erhalten. Ein Experte auf einem bestimmten Gebiet zu sein, ist die wesentliche Qualifikation, die für die Beratung erforderlich ist. Aufgrund der Exklusivität dieses Fachwissens ist es wahrscheinlich, dass ein Berater Kunden im ganzen Land und häufig in der ganzen Welt hat.Da die Aufrechterhaltung enger Arbeitsbeziehungen zu den Kunden von der Entwicklung enger Beziehungen abhängt, ist das Reisen für diese Position unerlässlich. Für Menschen, die kontaktfreudig sind und gerne reisen, ist dieser Job die perfekte Möglichkeit, die Welt zu sehen und gleichzeitig ein fantastisches Gehalt zu verdienen.


8. Deutschlehrer


Du kannst Deutsch im Ausland unterrichten, wenn es deine Muttersprache ist und du mit den grundlegenden Ideen und Techniken des Klassenmanagements vertraut bist. Ein Bachelorabschluss und häufig etwas Lehrerfahrung sind die beiden Grundvoraussetzungen für das Unterrichten. Die gute Nachricht ist, dass manche Arbeitgeber nur Erfahrung voraussetzen und die Arbeit als Tutor, Helfer oder Studienleiter kann dazu zählen. Informiere dich über die Anforderungen, bevor du dich bewirbst, denn einige Arbeitgeber verlangen möglicherweise bestimmte Akkreditierungen von dir.


9. Au-Pair


Der Beruf eines Au-pairs ist eine der bekanntesten Reisekarrieren. Diese Jobs sind auf der ganzen Welt verbreitet, aber in Ländern wie Frankreich oder der USA sind sie besonders beliebt.

Dies ist eine fantastische Möglichkeit, zu reisen und Geld zu verdienen, wenn man verantwortungsbewusst ist und gut mit Kindern umgehen kann. Au-pairs bieten Kinderbetreuung, Hilfe bei den Hausaufgaben und Transport zu außerschulischen Veranstaltungen im Austausch für die Unterbringung bei einer Gastfamilie.

Einige wenige Au-Pairs erhalten neben der kostenlosen Unterkunft und Verpflegung auch ein Gehalt. Viele Gastfamilien nehmen das Au Pair mit auf Familienausflüge an weit entfernte Orte, so dass das Au-Pair bei der Betreuung der Kinder während der Reise helfen kann.


10. Reiseleiter


Stell dir vor, du teilst deine Reiselust mit Gleichgesinnten, während du in einem Safarifahrzeug durch den Regenwald fährst oder die Kanäle von Venedig erkundest. Als Reiseleiter kannst du den Globus bereisen und andere Urlauber von deiner Reiselust begeistern. Um erfolgreich zu sein, muss man mit großen Gruppen umgehen können und über ein fundiertes historisches oder lokales Wissen verfügen.

Viele Reiseleiter sind selbständige Unternehmer, aber größere Organisationen stellen häufig Reiseleiter ein, um ihre Reiseprogramme zu betreuen. Das Arbeitsaufkommen kann das ganze Jahr über variieren, mit einer hektischen Hochsaison und einer ruhigeren Saison, in der du vielleicht nicht so viele Ausflüge machst. Wenn du gerne mit leichtem Gepäck reist und deine Leidenschaft für andere Kulturen mit anderen teilen möchtest, ist dies eine fantastische Möglichkeit, deine Arbeit mit Reisen zu verbinden.


11. Telemedizin


Da Gesundheitsdienstleistungen heute online erworben werden können, kannst du deine medizinische Karriere auch von zu Hause aus verfolgen. In einigen Ländern können Ärzte und Krankenschwestern heute Rezepte für Medikamente online ausstellen, wodurch sich die Zahl der Arztbesuche verringert. Auch Jobs in der Psychologie und Beratung sind über die Telemedizin möglich und du kannst bequem von zu Hause aus oder in der Wohnung deines Kunden ausarbeiten.

Alternativ dazu kannst du auch als Krankenpfleger auf Reisen gehen und lebenswichtige Medikamente ausgeben. Bevor du die Erlaubnis erhältst, aus der Ferne zu arbeiten, musst du häufig eine Aufenthaltsgenehmigung vorweisen und einen Hintergrund im Gesundheitsbereich haben.


12. Schriftsteller


Der Beruf eines Schriftstellers ist einer der zugänglichsten für Menschen, die die Welt bereisen möchten. Als Autor kannst du sowohl über beliebte als auch über abgelegene Orte in Blogeinträgen oder Artikeln für Zeitschriften und Magazine berichten. Die New York Times und National Geographic bezahlen allesamt Reiseschriftsteller, die über Urlaubsziele in aller Welt berichten.


Als Korrespondent für eine renommierte Publikation reist du auf Kosten des Unternehmens und berichtest über die besten Reiseziele und -erlebnisse des Jahres. Wenn du dich entscheidest, Reiseblogger zu werden, wirst du reisen und mit lokalen Tourismussektoren und Unternehmen zusammenarbeiten, um die Regionen als Urlaubsziele zu vermarkten. Wenn du ein Reiseschriftsteller für deinen eigenen Blog bist, kannst du deine eigenen internationalen Abenteuer teilen und gleichzeitig zusätzliches Geld als Markenbotschafter und durch Affiliate-Links auf deiner Website verdienen.


13. Skilehrer/in


Wenn du die Berge und den Schneesport liebst, kannst du deine Begeisterung für die freie Natur mit dem Reisen verbinden, indem du Skilehrer wirst. Da sich die Jahreszeiten auf den verschiedenen Hemisphären abwechseln, kannst du einen Teil des Jahres in Argentinien und den Rest des Jahres in Japan als Skilehrer arbeiten.

Es gibt auch Skihallen, in denen du unterrichten kannst, wenn der Winter zu warm ist und es in den typischen Skigebieten nicht genügend Schnee gibt. Du kannst eine Vielzahl von Skistilen unterrichten, darunter Slopestyle, Park, Telemark und Alpinski.

Saisonale Skilehrer werden von Skigebieten auf der ganzen Welt angeheuert, von Kanada und Neuseeland bis Chile und der Schweiz. Die meisten Skigebiete verlangen ein gewisses Maß an Zertifizierung, die es dir ermöglichen, vom Skianfänger bis zum fortgeschrittenen Skifahrer zu unterrichten. Am besten ist es, wenn du dich in dem Land, in dem du unterrichten möchtest, qualifizierst, bevor du dich bewirbst.


14. Ingenieur


Wenn du ein Talent für Software oder Computertechnik hast, kannst du einen Job als Ingenieur bekommen, während du um die Welt reist. Viele digitale Nomaden sind Entwickler oder Grafikdesigner. Um in dieser Branche erfolgreich zu sein, musst du einen Abschluss in Informatik oder Ingenieurwesen haben.

Du bist noch auf Jobsuche?
Hier findest du den passenden Arbeitgeber im Bereich Ingenieurwesen


15. Tauchlehrer


Die weiten Ozeane des Planeten Erde bergen eine ganz neue Welt, die es zu entdecken gilt. Als Tauchlehrer kannst du Tiere beobachten, die nur an wenigen Orten zu finden sind und neuen Schülern die Grundlagen des Tauchens beibringen.

Taucher können vor der Küste Südafrikas nach Haien tauchen, vor der Küste Indonesiens Mantarochen beim Fressen beobachten und Schiffswracks unter der Meeresoberfläche erkunden. Tauchlehrer können aus einer Vielzahl von Orten wählen, darunter die Arktis und die Antarktis, aber auch warme, tropische Gewässer und sogar das Tote Meer.

Die Ausbildung zum Tauchlehrer ist nicht billig und dauert viele Monate. Plane also rechtzeitig die Ausbildung und Zertifizierung, wenn du diesen Weg einschlagen willst. Bevor du mit der Tauchlehrerausbildung beginnst, müssen Bewerber mindestens sechs Monate lang Tauchgänge im offenen Wasser absolviert haben. Alternativ verlangt SSI (Scuba Schools International) vor der Anmeldung zum Tauchlehrerkurs ein Minimum von 75 geloggten Tauchgängen sowie SSI Dive Control Level oder PADI Dive Master Zertifizierungen.


Erkundung starten


Nun, da du die Möglichkeiten gesehen hast, kannst du damit anfangen, zu prüfen, welche Fähigkeiten du hast und wie du diese in einer Karriere einsetzen kannst, die dir das Reisen ermöglicht.

Vielleicht ist die Arbeit aus der Ferne die ideale Option für dich oder du magst die Geschäftskultur und möchtest die Welt bereisen, indem du in einer Position arbeitest, die viele Reisen erfordert. Wie auch immer du dich entscheidest, denk daran, dass du realistisch einschätzen solltest, was es bedeutet, gleichzeitig zu reisen und zu arbeiten.

Als digitaler Nomade oder ortsunabhängiger Mitarbeiter kannst du die Welt bereisen und gleichzeitig deinen Beruf voranbringen und deinen Interessen nachgehen. Denk daran, dass Reisejobs nicht unbedingt dauerhaft sein müssen.

Wenn du den Lebensstil erst einmal ausprobieren möchtest, bevor du dich festlegst, kannst du im Sommer als Reiseleiter, auf einem Kreuzfahrtschiff oder als Skilehrer arbeiten. Wenn du einen Beruf findest, der es dir erlaubt, zu reisen, kannst du deine Interessen kombinieren und die Welt in einem Auftrag nach dem anderen bereisen.

Tags: Jobbörse + Traumberuf + Traumjob + Traumjob Liste + Traumjob finden

Auch interessant



Wähle aus 218 internationalen Top-Unternehmen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen