|

10 Schritte zum perfekten Lebenslauf: So beeindruckst du deine potenziellen Arbeitgeber (mit Vorlage)

tipps_383.jpg


Der Lebenslauf ist das Aushängeschild eines jeden Bewerbers und das erste, was potenzielle Arbeitgeber von dir sehen werden. Ein gut erstellter Lebenslauf kann dazu beitragen, dass du die Aufmerksamkeit von Arbeitgebern auf dich ziehst und eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhältst. Im Folgenden findest du 10 Schritte, die dir helfen, deinen Lebenslauf perfekt zu gestalten und potenzielle Arbeitgeber zu beeindrucken.



1.Halte es kurz und prägnant


Ein Lebenslauf sollte nicht länger als eine Seite sein. Verwende klare und prägnante Sätze, um deine Erfahrungen und Fähigkeiten zu beschreiben.

2. Verwende die richtige Schriftart und -größe


Verwende eine einfache Schriftart wie Arial oder Times New Roman und halte die Schriftgröße bei 11 oder 12.

3. Verwende Bullet-Points


Verwende Bullet-Points, um deine Erfahrungen und Fähigkeiten hervorzuheben. Dies macht es einfacher für Arbeitgeber, deinen Lebenslauf schnell zu überfliegen.

4. Füge ein professionelles Foto hinzu


Ein professionelles Foto kann dazu beitragen, dass du dich von anderen Bewerbern abhebst und deinem Lebenslauf mehr Persönlichkeit verleihen.

5. Verwende Keywords


Verwende Keywords, die in der Stellenanzeige genannt wurden, um sicherzustellen, dass dein Lebenslauf von Arbeitgebern gefunden wird.

6. Füge deine beruflichen Erfolge hinzu


Gib Beispiele dafür, wie du in deien früheren Positionen erfolgreich warst und welche Ergebnisse du erzielt hast.

7. Füge deine Bildungs- und Qualifikationsangaben hinzu.


Gib an, welche Schulen und Universitäten du besucht und welche Qualifikationen du erworben hast.

8. Füge deine Zertifizierungen und Auszeichnungen hinzu


Gib an, welche Zertifizierungen und Auszeichnungen du erworben hast und wie diese deine Fähigkeiten und Erfahrungen unterstützen.


9. Füge deine Hobbys und Interessen hinzu


Gib an, welche Hobbys und Interessen du hast und wie diese deine Fähigkeiten und Erfahrungen ergänzen.

10. Überprüfe und bearbeite deinen Lebenslauf


Stell sicher, dass dein Lebenslauf frei von Rechtschreibfehlern und Tippfehlern ist. Lass jemanden anderen deinen Lebenslauf lesen und höre ihre Meinung an.

Ein perfekter Lebenslauf ist der Schlüssel, um die Aufmerksamkeit von potenziellen Arbeitgebern zu erlangen. Indem du diese Schritte befolgst, kannst du sicherstellen, dass dein Lebenslauf professionell, prägnant und ansprechend ist.

Lebenslauf Vorlage


[Name]
[Adresse]
[Telefonnummer]
[E-Mail-Adresse]

Profil:
[Ein kurzer Überblick über deine Fähigkeiten, Erfahrungen und Ziele]

Berufserfahrung:
[Name des Unternehmens und Arbeitszeitraum]
[Jobtitel]
[Bullet-Points, die deine Verantwortungen und Erfolge beschreiben]


[Name des Unternehmens und Arbeitszeitraum]
[Jobtitel]
[Bullet-Points, die deine Verantwortungen und Erfolge beschreiben]

Ausbildung:
[Name der Schule oder Universität und Abschluss]
[Abschlusszeitraum]
[Fächer, die du studiert hast]

Qualifikationen:
[Zertifizierungen oder Auszeichnungen, die du erworben hast]

Hobbys und Interessen:
[Hobbys und Interessen, die du hast und wie diese deine Fähigkeiten und Erfahrungen ergänzen]

Referenzen:
[Name, Position und Kontaktdaten von mindestens 2 Referenzen, die auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden können]

Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur eine grobe Vorlage ist und dass es je nach Branche und Position Unterschiede geben kann. Es ist auch wichtig darauf zu achten, dass der Lebenslauf auf die gewünschte Position und das Unternehmen angepasst wird, sowie dass der Lebenslauf auf aktuelle Trends und Standards angepasst ist. Wir empfehlen auch, den Lebenslauf von einer Person, die Erfahrung im Bereich Karriereberatung hat, überprüfen zu lassen, bevor man ihn abschickt.

Tags: Arbeit + Arbeitsplatz + CareerGuide24 + Homeoffice + Karrieretipps + Tricks

Auch interessant



Wähle aus 218 internationalen Top-Unternehmen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Genaueres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen